sich anmelden/einloggen

Sites pays et partenaires

Membres :
0 200 500 1000 2000 5000 10000+
Aktuelles
Gesehen 28 Mal
02 April 2019

Der französische Forscher Yann Le Cun erhält den prestigeträchtigen Preis Turing.

Ein Dreierforscherteam wurde kürzlich von der Gesellschaft für Informatik ACM, Association for Computing Machinery, für seine Arbeiten über Künstliche Intelligenz mit dem Turing Award, dem „Nobelpreis für Informatik geehrt.


Zum Team gehört der französische Informatiker und Neurowissenschaftler Yann Le Cun, derzeitiger Dozent an der New Yorker Universität und Inhaber eines jährlich wechselden Lehrstuhls (Informatik und digitale Technologien) am Collège de France.


In einem Kommuniqué ließ die französische Ministerin für Hochschulbildung und Forschung Frédérique Vidal Ihre Freude über diese Preisverleihung verlautbaren, die die französische Exzellenz im Bereich künstlicher Intelligenz würdige.

Für die Ministerin sei dieser Preis der Beweis für Frankreichs  Bemühungen nicht zuletzt durch das vom  Präsident Macron 2018 angeregte Vorhaben A.I. for Humanity, der Künstlichen Intelligenz in der Forschung Vorrang gewähren zu wollen.
Ziel dieses Programms, das sich an den Bericht des französischen Mathematikers Cédric Villani anlehnt, ist es, Frankreich weltweit in einem Bereich abzuheben, indem es bereits über ausgezeichnete Bildungsstrukturen, wahres theoretisches Wissen und über bedeutende Forscher verfügt.

 


Vous devez être connecté pour laisser un commentaire.