Anlässlich der 30 Jahre Erasmus+ veranstaltet Campus France Deutschland einen Fotowettbewerb zu dem Motto „Mein Erasmus, meine Stadt“. Die schönsten  Fotos werden bei unserem Erasmus-Tag am  13. Oktober 2017 im Institut Français Berlin ausgestellt, wo auch die Preise für die drei besten Bilder verliehen werden.

Teilnehmen könnt Ihr, wenn Ihr an einer deutschen Hochschule eingeschrieben seid und mit Erasmus in Frankreich wart. Zeigt uns wie Ihr Eure Stadt wahrgenommen habt, wir freuen uns auf eure Beiträge!

Einzureichen sind:

  • Eine Fotografie pro Teilnehmer (Farbe oder S/W) digital in einer Auflösung von mind. 8 Mio Pixeln (Breite: 2 338 x Höhe: 1654) als jpeg oder tif
  • persönliche Angaben: Name, Adresse, Angaben zu Studiendauer und –ort (sowohl Name der Heimatinstitution als auch der Gastinstitution) sowie Studienfach und einen Nachweis über das Erasmusstudium (Learning Agreement etc.)
  • kurze textliche Bilderläuterung (bezogen auf das Thema des Fotowettbewerbs).
  • Die unterschriebene Nutzungsrechterklärung

Die Bilder und die erforderlichen Unterlagen sollten uns bis zum 31. August 2017 per Mail an berlin.information@campusfrance.org  mit der unterschriebenen rechtlichen Erklärung zur Fotoverwendung geschickt werden.

Auswahlkriterien für die Fotos:

  • Für die Bewertung der Fotos werden sowohl die Qualität, die Originalität in Betracht gezogen.  Vergisst nicht, dass es auf den Fotos erkennbar sein soll, dass diese in Frankreich aufgenommen wurden.

Preise:

1. Ein Wochenende in Paris für 2 Personen (Reise; Unterkunft beim Generator Paris)

2. Zwei Konzertkarten für das Konzert von Benjamin Clementine (21. November, Berliner Philarmonie)

3. Eine Hin- und Rückfahrt (EU) für 2 Personen von Flixbus

Spezialpreis: Ein Jahresabo der Zeitschrift ParisBerlin 

Mit der Unterstützung von: Atout France – französische Zentrale für Tourismus, Generator ParisChic Schnack, Flixbus, ParisBerlin

 

Generator Hostels vereint erschwingliche Luxus-Zimmer und Events für Reisende und Bewohner vieler Städte Europas. Durch unterschiedliche Stimmungen in seinen Räumen schildert das Generator Paris alle Ecken der Stadt – und das alles unter einem einzigen Dach!

Chic Schnack ist eine Initiative des Non-Profit Vereins bureauexport und präsentiert solche Künstler, deren Repertoire in Frankreich gesigned ist.

Flixbus ist der Marktführer des europäischen Fernbusreisens. Mit mehr als 1 000 Zielorten in mehr als 20 Ländern, bietet die deutsche Firma ein alternatives Mobilitätsangebot. Seit ihrer Gründung 2013 transportierte sie mehr als 60 Millionen Menschen.

ParisBerlin wurde 2004 gegründet. Es ist das einzige Newsmagazin, das alle drei Monate über deutsch-französische Themen aus allen Bereichen berichtet: Politik, Wirtschaft, Lebenswandel, Kultur, Ausbildung, Medien…