sich anmelden/einloggen
Die Fähigkeiten der Alumni

Internationale Mobilität und versteckte Kompetenzen: bringt sie zur Geltung

 Die internationale Mobilität verleiht Ihnen neue Kompetenzen und spezifisches Können. Oft sind Arbeitgeber nicht in der Lage, dies anzuerkennen. Lernen Sie, sie aufzuwerten!

 Gut versteckte Kompetenzen

 Laut zahlreicher Studien verleihen internationale Studienaufenthalte den Mitarbeitern Kompetenzen und besondere Kenntnisse. Arbeitgeber haben oft positive Vorurteile gegenüber diesen Mobilitätserfahrungen. Jedoch können sie nicht die Verknüpfung mit den Kompetenzen, zu deren Entwicklung sie selbst beigetragen haben, herstellen.

 Die sichtbarsten Kompetenzen

 All diese Kompetenzen sind nicht verborgen. Die sprachlichen Kompetenzen und der kulturelle Beitrag einer Auslandserfahrung werden wohl bemerkt. Ebenfalls werden bei betroffenen Mitarbeitern oder Bewerberkandidaten Qualitäten des „savoir-être“ festgestellt: sie beweisen eine größere Toleranz und Offenheit.

 Kompetenzen, die hervorgehoben werden sollten

 Durch die Mobilität werden andere, weniger sichtbare Kompetenzen entwickelt: Leistungsfähigkeit, Belastbarkeit und Neugier. Sie sollten diese Kompetenzen in Ihrer Bewerbung oder in Gesprächen zur Geltung kommen lassen. In der heutigen Arbeitswelt stellen sie einen wichtigen Vorteil dar.